Wände zum Wohnen

Das Wohnzimmer und seine Möbel sind oft wie eine unendliche Geschichte. Das richtige Möbel zu finden, ist oftmals ein schweres Unterfangen. Schränke sind in vielen Formen und Ausführungen erhältlich, doch auch ist in diesem umfangreichen Angebot nicht immer das richtige dabei. Den richtigen Stil, den Wohntrend zu finden, das kann manchmal schwer sein. Wenn die Auswahl scheinbar unmöglich ist, dann lohnt es sich, neue Wege zu gehen. In solchen Fällen kann der Gedanke an eine Wohnwand die Lösung sein.

Mit neuem Chic

Viele Wohnwände werden aus aneinandergestellten Regalen mit dem allgemein bekannten Namen gebildet. Dieses Design ist nicht besonders aufregend, das so entstandene Möbel wirkt immer gleich und jeder weiß, woher es stammt. Das muss nicht sein. Vor allem in Italien haben sich namhafte Designer diesem Objekt angenommen, dadurch wird ein wirklicher Wohntrend geschaffen. Symmetrie sucht man bei diesen Möbeln vergebens, das Design ist abwechslungsreich und außergewöhnlich, verschiedene Formen sorgen für ein lebhaftes Bild. Das gilt auch für die Größe der Aussparungen, verschiedenen Formen und Größen sind die Basis eines lebhaften Looks, der seine Herkunft nicht verbergen kann.

Eleganz und Temperament
Wohnwände aus italienischen Designschmieden verbinden einen praktischen Nutzen mit der sprichwörtlichen Schönheit des italienischen Designs. Diese Möbel machen den Wohntrend. Sie sind stylisch, elegant und verspielt, trotzdem haben sie eine klare Linie. Das resultiert in einem grandiosen Look, so wird die Wohnwand vom praktischen Aufbewahrungsmöbel zum Stilobjekt. Möbel dieser Art wirken in ihrer Einzigartigkeit schon fast avantgardistisch, sie setzten Maßstäbe im Design. Ein außergewöhnliches Design kann jeden Raum aufwerten und kaum ein Möbel stellt das so unter Beweis wie die Wohnwand.