Der Wille zur Romantik

Viele Menschen trauen sich nicht, ihre eigene Wohnung so zu gestalten, wie sie es gerne möchten. Warum? Die eigenen vier Wände sind doch der einzige Raum, in dem wir tun und lassen können, was wir wollen. Also sollte man keine falsche Rücksicht nehmen, und sich den Stil gönnen, den man selbst am meisten schätzt. Der Wohntrend, der am häufigsten für falsche Zurückhaltung sorgt, ist der romantische Wohntrend. Gerade in diesem Bereich scheuen viele davor zurück, ihre Wünsche voll auszuleben. Doch gibt es gute Gründe, sich dem schnell zu entziehen und sich jedes Möbel zu gönnen, das man will.

Romantik und Wille

Heute wird man selbst zu oft nach seinem Nutzen bewertet. Das setzt sich bis in die eigene Wohnung fort. Blumige Wohnaccessoires, verspielte Möbel, all dies gilt oft als wenig produktiv, die Besitzer gelten als hoffnungslose Romantiker und als unpassend für die moderne Zeit, in der Produktivität die absolute Maxime ist. Diesen Ideen sollte man sich aber niemals beugen, man soll sich den Wohntrend gönnen, den man will. Wenn der Sinn nach Kissen mit Blütenbezügen steht, dann gehören die auch auf das eigene Möbel. So kann die Romantik wieder zu einem Platz des Widerstands gegen einen falschen Zeitgeist werden.

Der eigene Wohntrend

Ein mit Blüten verziertes Möbel muss man nicht im Schlafzimmer verstecken. Wenn man möchte, dass es den Wohnraum verziert, dann soll es das gefälligst auch tun. Das eigene Möbel sollte sich nur dem eigenen Geschmack beugen. Wie immer auch Freunde und Kollegen einen Wohntrend sehen oder beurteilen, das soll deren Sache sein. Die eigene Wohnung ist schließlich die ganz eigene Sache, ihr Ambiente muss nur die Bewohner erfreuen, nicht den Rest der Welt.

 

Der romantische Stil

Der romantische Stil ist einer der Klassiker im Innendesign. Dieser Möbel Trend ist einer beständigsten Trends in diesem Segment. Das ist auch kein großes Wunder. Die Möbel des romantischen Stils überzeugen durch ihre verspielte Schönheit und das gesamte Ambiente wirkt sehr gemütlich und wohnlich. Dieser Trend ist übrigens für beide Geschlechter gut geeignet, er ist nicht den Frauen vorbehalten, denn ein ruhiges und sanftes Ambiente eignet sich auch für Männer hervorragend.

4 Kerzen

Der sichere Hafen

Der romantische Stil ist ein Möbel Trend, der dafür Sorge tragen kann, dass die Wohnung zum Heim wird. Die Möbel dieses Stils sind zumeist in sanften Farben gehalten, dadurch wirkt das gesamte Ambiente ein wenig pudrig. Dieses sanfte Licht sorgt dafür, dass man sich nach einem anstrengenden Tag fallen lassen kann. Der romantische Trend gibt Ruhe und Gelassenheit. Das Ambiente sorgt dafür, dass man Ruhe findet und sich wohl und sicher in seiner Wohnung fühlen kann. Das Haus wird so wieder zum Schutz, hier findet man den Raum, der sich von der Außenwelt abgrenzt, den wirklich eigenen Raum.

Romantische Accessoires

Bei Wohnaccessoires für den romantischen Trend scheiden sich die Geister. Hier kommt wirklich die Geschlechterfrage ins Spiel. Viele Männer können sich einfach nicht mit kuscheligen Kissen im Blütendesign anfreunden. Es gibt auch viele Menschen, die die kleinen Wohnaccessoires, wie Porzellanvasen oder Hummel Figuren für ein wenig kitschig halten. Hier ist ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt, aber eines ist klar, das gilt nicht für Möbel im romantischen Trend. Diese Möbel sind so schön, dass sie wohl jeden Geschmack treffen.